halbrad stellt Fragen [27.03.2016]

Heute war ich mit den beiden halbrädern auf dem
Tempelhofer Feld und hab das Wetter genutzt!
Die tollen Dreiräder mit Schankbetrieb waren auch dort
und konnten meinen Kaffeedurst stillen. Lecker!
Auf dem Weg dorthin hab ich natürlich die Ringbahn benutzt
und es ist immer ein Spaß den Leuten beim Betrachten
des halbrades zu zuschauen. Ich vermute, Sie versuchen es
wie ein Faltrad auseinander zu klappen, was natürlich nicht geht.

Einige interessierte konnten sich auf dem Feld
von den Fahrleistungen überzeugen.
Insgesammt war es dann doch ein chilliger Nachmittag,
den ich bei den Gärten am Ende der Rollbahn genossen habe
und über die letzten Wochen und Monate sinnieren konnte.
Ich bin so gespannt ob das halbrad mit mehr Bekanntheit
auch mehr Interesse weckt!

Unterstüzt mich auf Startnext denn jeder Euro hilft dem Projekt!