halbrad ein must have?

Eines ist ganz klar: halbrad macht Fun! halbrad ersetzt kein normales Fahrrad, halbrad will eine Lücke schließen, halbrad ist ein neues Konzept. Die Fahreigenschaften sind ein gelungener Mix aus einradfahren und der indirekten Lenkung eines Liegerades. halbradfahren ist nicht nur Beinarbeit für den Antrieb sondern auch Balancetraining für das Lenken. Die Kniee und der Körper bestimmen die Richtung in die das halbrad fährt. Es ist auch etwas wie Freihändigfahren auf einem normalen Fahrrad. Die Kniee sind dabei auch sehr wichtig. Und, ja, ich muss es haben! Es ist das Fahrrad was mir endlich erlaubt so mobil zu sein wie ich möchte! Ob in der Bahn oder mit carsharing oder einfach super galant zum Brötchen holen…!? Ja, darauf haben wir gewartet!

halbrad in den April geschickt… [01.04.2016]

Das halbrad ist nun offiziell in den April geschickt worden, ich war dabei und hab gesehen das es gut angekommen ist (: Dabei ist das halbrad ständig dabei die Leute zu veräppeln. Schon im März sorgte es für krause Stirnbereiche. So beobachte ich besonders in der Bahn die Blicke der Leute. Oft schaffe ich es auch ein Gespräch mit den Betrachtern zu beginnen. Heute sprach ich einen Jungen Mann an, nachdem ich ihn wiederholt beim Betrachten des halbrades erwischt hatte. Er meinte er würde nun schon 20 Minuten rätseln und wie es denn nun funktioniere? Eine spontane Vorführung in der S-Bahn brachte Staunen, die sofortige Erkenntnis und anschließend Begeisterung! Davor hatte ich mich mit einem netten Polen unterhalten der Fahrradtouren in diversen Ländern Organisiert und sehr glücklich damit ist. halbrad, so meinte er, wäre ja […]

halbrad stellt Fragen [27.03.2016]

Heute war ich mit den beiden halbrädern auf dem Tempelhofer Feld und hab das Wetter genutzt! Die tollen Dreiräder mit Schankbetrieb waren auch dort und konnten meinen Kaffeedurst stillen. Lecker! Auf dem Weg dorthin hab ich natürlich die Ringbahn benutzt und es ist immer ein Spaß den Leuten beim Betrachten des halbrades zu zuschauen. Ich vermute, Sie versuchen es wie ein Faltrad auseinander zu klappen, was natürlich nicht geht. Einige interessierte konnten sich auf dem Feld von den Fahrleistungen überzeugen. Insgesammt war es dann doch ein chilliger Nachmittag, den ich bei den Gärten am Ende der Rollbahn genossen habe und über die letzten Wochen und Monate sinnieren konnte. Ich bin so gespannt ob das halbrad mit mehr Bekanntheit auch mehr Interesse weckt! Unterstüzt mich auf Startnext denn jeder Euro hilft dem Projekt!

Feedback zur Berliner Fahrradschau [21.03.2016]

Am Sonntag ist die wirklich sehr schön ausgerichtete Fahrradschau zu Ende gegangen. Der Andrang am halbrad Stand war so groß das wir mit 3 halbrad-Experten voll ausgelastet waren. Viele Leute wollten und konnten probefahren und konnten sich trotz des wenigen Platzes ein gutes Bild von den Fahreigenschaften machen. Nun wollen wir in die Finanzierungsphase wechseln. Hier noch einmal die grundlegenden Fakten zum Vorteil eines halbrades: Jederzeit Fahrbereit da ungeklappt sehr kompakt, kleine Stellfläche und kostenlose Mitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln. Nun werden wir neue Kraft sammeln und in dieser Woche weitere Städte besuchen und Flyer verteilen. Bis bald, Felix

Freitag und heute auf der Berliner Fahrradschau! [19.03.2016]

Herzlich Willkommen beim halbrad Blog! gestern begann die Berliner Fahrrradschau die zum 7. mal stattfindet. Ich war selber noch nie auf einer Fahrradmesse und bin nun sogar als Aussteller dabei. Das ist sehr aufregend weil ich eine gewisse Verbundenheit zu all den anderen Menschen auf dieser Messe spüre. Alle haben in irgend einer Weise mit dem Fahrrad zu tun. Das fühlt sich gut an. Am Freitag begann die Messe um 18:00 Uhr und endete um 23:00 Uhr. Heute konnten wir euch von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr das halbrad präsentieren. Viele von euch haben auch Probefahrten gemacht! Die meisten konnten auch gleich damit fahren! Euer Feedback zum halbrad ist einfach super! Besondere Liebe habe ich in die Standdekoration gesteckt 🙂 So habe ich im Hintergrund ein Softbanner mit dem Schriftzug „halbrad“. Als Flyerablage und Klamottenablage […]

Der Tag ohne Fundingstart…[15.03.2016]

Als ich gestern nach meinem fiebrigen Wochenende begann die Bilder und Texte in die Maske von Startnext hoch zu laden merkte ich das ich den Zeitplan nicht halten kann… aber was machen wir uns verrückt. Dann ist es eben ein paar Tage später. Heute sind die Buttons gekommen und sehen mit ihrer matten Oberfläche richtig edel aus. Bis Morgen!

Der Blog startet und noch 2 Tage bis zum Startnext! [13.02.2016]

Hallo ihr treuen Begleiter, liker und Bewunderer! Nun sind es tatsächlich nur noch 2 Tage bis die Crowdfundingkampange auf Startnext an den Start geht. Viele Sachen sind bis heute Passiert, nachdem mich vor etwa 1 Jahr der Entschluss packte euch an meinem Projekt Teil haben zu lassen, alles immer mit einer Portion Ungewissheit. Ronny half mir das Urmodell, welches ich nun schon seit 20 Jahren benutze, als technische Zeichnung auf Papier zu bringen, die Laserteile und Kantteile zu bestellen. Thorsten hat dann Ronny Zeichnung und meine Wünsche wahr werden lassen. Alles hat natürlich immer länger gedauert als wir alle dachten….so ist es ja anscheinend immer. Und nun ist der Blog fertig! Er wird immer wieder umgebaut und Aktualisiert. Für die Seite und die tolle Seitenprogramierung danke ich Jens Haberland…er hat es so gebaut das ich […]

Mittwoch war es nun so weit:

mein halbrad war fahrfertig und abholbereit…. und es ist einfach geil geworden! Thorsten hat wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Danke, Danke, Danke! Donnerstag war Drehtag mit Markus…das war ein Spaß! Ihr werdet den Film schon kürze sehen…..Spannung! 2 schlechte Nachrichten hab ich noch: Zum einen wird die Kampagne nochmals verschoben: Neuer Termin ist nun der 15.03.2016, zum anderen liegt das Gewicht doch bei 9,5Kg was trotzdem super ist! Aber die beste Nachricht: ich bin so süchtig nach dem Rad das mir der Allerwerteste schon weh tut…

2 mal schlafen und dann….

….es kribbelt schon im Bauch… Ab Mittwoch Nachmittag fährt tatsächlich ein neues halbrad durch die Stadt! Viele Details zur Kampagne sind schon fertig geplant, beantragt, verifiziert etc. Momentan beschäftigt uns noch die Kalkulation und die Auswahl der Dankeschöns. Hier ein paar Beispiele. – Schlüsselanhänger auf Riemenleder mit deiner persönliche Telefonnummer. – Schlüsselanhänger aus Riemenleder und V2a mit Logo. – futurebags DinA4 Mappen in verschiedenen Farben. – futurebags Satteltaschen oder Rahmentaschen. usw. —— halbrad ist nachgedachtes handgemachtes.

19 Tage bis zum next Start…

Es wird heiß! Nur noch 19 Tage bis zum Kampagnenstart welche übrigens auf STARTNEXT stattfindet. Thorsten ist gerade dabei alle Änderungen auf den 2. Prototypen zu übertragen. Am 17.02. will er mit dem gepulverten und komplett montierten halbrad fertig sein. dann können schon die Dreharbeiten für den Imagefilm beginnen. Der Name ist nun fixt: halbrad steht für solide Ingenieurskunst handgefertigt in Deutschland/Berlin Und wer das halbrad schon gesehen hat weiß was ich meine. Hier noch mal alle Daten und warum halbrad so praktisch für einige von uns ist: Länge 0,79m, höhe ca. 1,00m, Gewicht ca. 7,5Kg. Minimaler Wendekreis, immer fahrbereit, gilt als Handgepäck in Bus und Bahn. Du kannst damit extrem langsam fahren, zB wenn du mit deinem Hund Gassi gehst. Schnell und Sportlich kann es auch, dann fährt es sich besonders gut freihändig. Oder […]