halbrad : Halbes Rad – Doppelt Spaß!

Fahrradfahren erfreut sich außerordentlich großer Beliebtheit. In die Pedale treten, statt mit dem Auto im Stau zu stehen,
macht nicht nur unabhängig, sondern ist auch gut für die körperliche Fitness und Gesundheit, wie auch Top für die Umwelt.

Dementsprechend gibt es viele Konzepte für Fahrräder – für jeden Zweck und in den verschiedensten Designs. Eine Alternative zu den gängigen Zweirädern ist das halbrad, mit diesem Konzept ist uns in unserer Werkstatt eine spannende innovative Umsetzung gelungen. So haben wir ein Funsportbike kreiert, das sich nicht nur optisch von Rollern oder BMX Fahrrädern abhebt, sondern durch seine spezifischen Fahreigenschaften eine ganz neues Fahrgefühl ermöglicht und den Spaß am Bewegen fördert.

Das Besondere ist die Fahrweise. Um sich fortzubewegen, tritt man fast stehend in die Pedale. Gesteuert wird das halbrad, indem man sich an den unter dem Sitz befestigten Lenker festhält und sich so in die gewünschte Richtung lenkt. Es kann aber auch sehr leicht freihändig gefahren werden, hierbei übernehmen die Kniee die Steuerung. Durch seine Wendigkeit und Flexibilität eignet es sich hervorragend für kurze Strecken und fördert die Fitness ganzheitlich. Mühelos überwindet man kleine Hindernisse, nimmt geschmeidig jede noch so enge Kurve und kann die Fahrt durch Absetzen des Fußes jederzeit elegant beenden. Ein weiterer Vorteil ist aber die kompakte Größe, die die Mitnahme in Bussen und Bahnen für alle Beteiligten äußerst angenehm macht. Da auf Grund der Größe des halbrads die Sperrigkeit wegfällt und die anderen Fahrgäste nicht belästigt werden, ist das halbrad nicht nur der „Hingucker“, sondern auch Gesprächsthema in Bussen und Bahnen.

Bei der Entwicklung legten wir großen Wert auf Genauigkeit und Funktionalität und so hat sich aus einer anfänglichen Idee ein technisch ausgereiftes, innovatives Funsportbike entwickelt. Die Verarbeitung ist einwandfrei. Das halbrad ist massiv, hoch stabil, sicher und bequem,
auch wenn man allem Anschein nur die Hälfte Fahrrad zur Verfügung hat.
Auch optisch macht es einen guten Eindruck und ist ein absoluter Blickfang. Das halbrad ist demnach empfehlenswert für alle die kompakt, platzsparend, gelenkig und innovativ in der Stadt und auf Reisen unterwegs sein wollen.

Neugierig geworden? Dann probieren Sie das einzigartige Fahrgefühl mit dem halbrad aus. Es lohnt sich und Sie haben ganz sicher doppelten Spaß!


Bis Ende Oktober sollen 20 halbradrahmen fertiggestellt sein welche sich interessierte Käufer dann im Wunschlack und Nummerierung bestellen können.
Vom 03. bis 05. März sind wir wieder auf der Berliner Fahrradschau!
Am 29. und 30. April 2017 werden wir wieder auf der Spezialradmesse in Germersheim vertreten sein!

Kontakt für Interviews, Fotos und Probefahrten

Felix Kruschardt
www.halbrad.de
info@halbrad.de
+49 179 13 24 155

„halbrad ist nachgedachtes handgemachtes.“






Infos über das halbrad aus erster Hand von Felix

über den Entwicklungsstand, Neuigkeit und Bilder
und Deine erste Testfahrt.
Höhe (cm)
99
Länge (cm)
79
Wendekreis (cm)
90
Gewicht (kg)
9

 

  • Kinderleicht erlernbar in 2 Minuten
  • Mitnahme in Öffis ohne Fahrrad-Ticket
  • 2-Gang-Rücktrittschaltung
  • Rücktrittbremse
  • Pulverbeschichteter Rahmen
  • Platzsparend
  • jederzeit Fahrbereit

Vorderseite

Trageposition

Rückseite

Bald gibt es das halbrad in limitierter Auflage!




















Ständerfunktion rechts

   

2 Gangschaltung s2c Duomatic

   

Ständerfunktion links

   
 
Erzähle Deinen Freunden von halbrad!

Finde uns auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube.

Alle sollen vom halbrad erfahren!


 

Ich schreibe über die aktuellen Entwicklungen von halbrad, über meine persönlichen Erlebnisse, die Reaktionen von Menschen auf das halbrad.

Danke an alle die mich bis jetzt unterstützt haben:


Ronny Thielemann (Konstruktion, Design),
Thorsten Bendyk (Rahmenbau, Pulverer, Montage),
Markus Hahn (Imagefilm),
Caspar Seeländer (Cartoon),
Jens Haberland (Webdesign),
Frauke Ehrenholz (Fotografin),
meiner Frau Eva,
meiner Mutter
und allen die mir immer wieder Mut gemacht haben weiter zu machen!
Und ganz wichtig: IHR die mich im Internet unterstützt, liked und teilt!!! Danke!